• Das Ei rollt wieder: Auch in der Saison 2014 kämpfen die Calanda Broncos...
    mehr...
  • Am Wochenende vom 26. und 27. April 2014 präsentiert sich in Zernez die...
    mehr...
  •   Vom 2. bis 4. Mai 2014 findet die dritte...
    mehr...
  • Calanda Spring Festival in der Alpenstadt Chur – am Freitag, 25. April...
    mehr...
  • Raffaela Tormenti und Kenni Tannò sind zwei der vier neuen...
    mehr...
  •   Regina Casanova LEBEN & ASTROLOGIE-SCHULE LAS®...
    mehr...
  • News

Weiterhin stürmischer Föhn – sehr mild

  • Graubünden, St. Gallen, Glarus
  • Vermischtes

EMPFEHLEN

Noch keine Bewertungen vorhanden

Auch am Mittwoch ist ein Föhnsturm durch die Alpentäler gefegt. Die stärksten Windböen wurden in Altdorf mit 114 km/h und in Meiringen mit 111 km/h registriert, wie MeteoNews mitteilte.

Ein Föhnsturm fegte durch die Alpentäler. Keystone

Zürich. – Mit dem Föhn war es vor allem in den Alpentälern sehr mild. So wurden in Altenrhein 18 Grad und in Aigle, Bad Ragaz sowie in Vaduz 16,7 Grad erreicht. Im Mittelland war es deutlich milder als an den letzten Tagen. So gab es im östlichen Mittelland teilweise über 15 Grad.

In den kommenden Tagen bleibt es auch ohne Föhn mild. Eine markante Abkühlung ist dann zu Beginn der nächsten Woche zu erwarten. Am Dienstag könnte es bis ins Flachland schneien. (sda)

Quelle: suedostschweiz.ch

Datum: 06.03.2013, 19:50 Uhr

Kommentar schreiben

Grischa now
 
Grischa hören
Mail ins Studio
Playliste
Studio-Webcam
Podcast
 
Jetzt auf Sendung
Grischa
Micro off
Grischa Südbünden
Micro off
Radio Grischa auf Facebook Radio Grischa auf Twitter Radio Grischa auf YouTube Radio Grischa auf Soundcloud

kampagnenbild_playoffs_so_310_80.jpg

kampagnenbild_stapo_310_80.jpg

iphone_app_2013.jpg

Anzeige
  • Wetter